Persönliches über Lothar Miethe

Lothar Miethe Life Coach

Mein Weg zum Life Coach

Während sich andere Teenager auf dem Fußballplatz tummelten, fütterte ich lieber meine Schildkröten und dachte ich nach: Was bringt die Menschen dazu, sich so unlogisch zu verhalten? Warum können die Menschen nicht glücklich und zufrieden sein, auch wenn sie doch allen Grund dazu hätten? Ich begann zu lesen und zu forschen.

In psychologischen, astrologische  und esoterischen  Büchern fand ich einige Antworten. Dies reichte mir aber nicht. Ich wollte wirklich verstehen.

Ausgerechnet durch eine versalzene Suppe lernte ich in einem Café eine junge Frau kennen, die mich fazinierte. Denn Elke war nicht nur eine wunderbare Köchin. Sie befand sich auch in einer spirituellen Ausbildung, die sehr spannend klang.

Durch sie fand ich zu einer ganzheitlichen Sicht auf das Leben.

Ich war fasziniert von der genialen Toolbox, mit der ich praktisch jedes Thema unter der Sonne bearbeiten kann.

Und nachdem ich mein eigenes Leben aufgeräumt hatte, kam auch bald der Entschluss, selbst eine Life Coach Ausbildung zu machen.

Weitere Aktivitäten und Gruppen

Eye Contact Experiment

Die etwas andere Art, einem anderen Menschen zu begegnen.